Aktivitäten

Vortragsreihe

Der neue Studienganges Geoinformatik in FH Neubrandenburg - Weg oder Irrweg und drei Fachvorträgen aus Arbeiten an der Hochschule Neubrandenburg

Team um Prof. Dr. Vetter, Fachhochschule Neubrandenburg

Dipl. Ing. (FH) Maik Stöckmann: Möglichkeiten der Rekonstruktion historischer Kulturlandschaften mittels GIS am Beispiel des Neubrandenburger Umlandes.
Dipl. Ing. (FH) Andreas Köberle, Prof. Dr. Lutz Vetter: MarGIS Marines Geo- Informationssystem zur Visualisierung und Typologisierung meeres- geowissenschaftlicher Daten
Prof. Dr.-Ing. Wolfgang Kresse: Internationale Standards für Geoinformatik.

Die Veranstaltung ist kostenfrei. Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl ist eine Anmeldung erforderlich. Die Registrierung erfolgt in Reihenfolge der Anmeldung bis 1 Woche vor der Veranstaltung.

Zeit:
11.03.2004 16:00Uhr

Ort:
Fachhochschule Neubrandenburg